Abbildung kann ggf. abweichen!

Hunter Steuergerät ACC 99D

Die zweiadrige Decoderversion von Hunters leistungsfähigstem gewerblichen Steuergerät

Artikelnummer
2507015
VariantenID
Hersteller
Hunter

ab2208,54 

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Rabattstaffel:
1 Stück:  2615,38 € Beschreibung
2 Stück:  2441,02 € Technische Daten
3 Stück:  2324,78 € Downloads
4 Stück:  2208,54 €

Lieferzeit 1-2 Wochen


  • ACC 99D, 99 Stationen Decodermodell ACC

Das ACC, unser Steuergeräte Flaggschiff, verbindet die vielseitigen Vorteile modularen Aufbaus mit fortschrittlichster Technologie und Funktion. Diese flexible Ausführung ermöglicht nicht nur die Konfiguration auf die gewünschte Stationsanzahl, sondern lässt sich zudem leicht auf eine bidirektionale Kommunikation mit einer Hunter Zentralsteuerung aufrüsten. Wodurch sich das ACC am meisten von anderen Steuergeräten hervorhebt, ist seine unglaubliche Leistungsfähigkeit. Durch seine intelligenten Überlappungseinstellungen und leistungsstarken Transformatoren kann das ACC bis zu 6 Programme gleichzeitig ausführen und die häufigste Bewässerung in das kürzeste Bewässerungsfenster packen. Durchflussüberwachung in Echtzeit ermöglicht dem Steuergerät, dynamisch auf Überflusssituationen einzelner Stationen zu reagieren und den Wasserverbrauch der Anlage zu verfolgen. Das ACC wartet mit insgesamt 6 unabhängigen und 4 benutzerdefinierten Programmen auf und assistiert dem Bewässerungsmanager bei der Einhaltung der Bewässerungsfenster. Zusätzlich bietet das große, beleuchtete LCD-Display dem Anwender eine komfortable Möglichkeit, die Stations- und Programmnamen in der Bildschirmanzeige zu individualisieren. Das ACC unterstützt werkseitig vorinstalliert, ein Aufrüsten mit dem wassersparenden Solar Sync-Sensor.

  • Unterstützt alle Ausstattungsmerkmale des ACC Steuergeräts, ergänzt um die Vorteile eines zweiadrigen Decodersystems
  • Verfügbare Decoderstationsgrößen: 1, 2, 4, 6
  • Sensordecoder verfügbar
  • Max. Entfernung zum Decoder, 2 mm² Kabel (14 AWG): 3000m
  • Max. Entfernung zum Decoder, 3,3 mm² Kabel (12 AWG): 4500 m
  • Max. empfohlene Entfernung zwischen Decoder und Magnetspule: 45 m
  • Kompatibel mit dem kabellosen ICD-HP Handprogrammiergerät
  • Bidirektionale Kommunikation
  • Integrierte Überspannungsschutzschaltung (Erdungskabel im Lieferumfang enthalten)
  • Decodern können 2 Pumpen-/Hauptventilausgänge zugeordnet werden
  • Decoderkabelanschlüsse im Lieferumfang jedes Decoders enthalten
  • Anzahl 2-adrige Leitungen: 6
  • Automatische tägliche wetterbasierte Laufzeitenanpassung mit optionalem Hunter Solar Sync-Sensor

Betriebsdaten:

  • Transformatoreingang: 120 VAC oder 230/240 VAC (internationales Modell)
  • Transformatorausgang (24 VAC): 1 A
  • Stationsausgang (24 VAC): 0,56 A
  • P/MV-Ausgang (24 VAC): 0,28 A
  • Transformatoreingang: 120/230 VAC, 50/60 Hz, max. 2 A bei 120V, max. 1 A bei 230V. 
  • Transformatorausgang: 24 VAC, 4 A, @ 120 VAC
  • Decoderausgang: 34V Spannungsdifferenz zwischen positiver und negativer Spitzenspannung
  • Decoder Leistungsaufnahme: 40 mA pro aktivem Ausgang
  • Magnetspulenkapazität: 2 Standard 24 VAC Hunter Magnetspulen pro Ausgang auf max. 45 m Entfernung. Bis zu max. 14 simultane Magnetspulen (inkl. 2 Pumpen-/Hauptventilausgänge)
  • Verkabelung, Decoder an Magnetspule: 0,8 mm2 Standard- 2-adrige Leitung (18 AWG) bis 45 m. (Verdrillte Leitung verbessert Überspannungsschutz) 6 zweiadrige Ausgangsleitungen an Felddecoder
  • Bidirektionale Bestätigung der über Decoderaktivierung
  • 2-Wege Überwachung der Sensorverbindungen (ICD-SEN)
  • Diagnose-LEDs mit Leitungsstatus, Signalaktivität, Decoder und Status 
  • Programmierbare Decoderstations-IDs (über Bedienfeld des Steuergeräts) ACC-99D Decodersysteme mit allen Standardfunktionen des ACC Steuergerätes, einschließlich:Transformatoreingang: 120 VAC oder 230/240 VAC (internationales Modell)
  • 6 automatische Programme mit 4 benutzerdefinierten manuellen Programmen (Zusatzprogramme)
  • Programmierung von zwei Pumpen/Hauptventilausgängen pro Station möglich
  • 1 Durchflussmessgerät (Diagnose auf Stationsebene) und bis zu 4 Sensoreingänge (auf Programmebene programmierbar)
  • Programmierbare Überlappung oder SmartStack nach Programm mit simultanen Stationsgruppen.
  • Saisonale Anpassung, 0 bis 300 % in 1-Prozent-Stufen durch Programm
  • Durchflusslernmodus nach Station mit programmierbaren Warnmeldegrenzwerten
  • Stationslaufzeiten bis zu 6 Stunden mit programmierbarer Verzögerung zwischen den Stationen (bis zu 4 Stunden)
  • Selbstdiagnose-Schutzschalter überspringt Stationen mit Kurzschluss und setzt Bewässerung fort
  • Für kabellose Fernbedienung mit SmartPort® ausgestattet
  • Schnelle Systemprüfung mit Testprogramm
  • Kompatibel mit IMMS Zentralsteuersystem
  • Aufrüstung auf „intelligente“, auf Wetterdaten basierende, Bewässerung mit Solar Sync Sensor
  • Integrierte Durchflussüberwachung in Echtzeit mit aktuellen Durchflussverläufen (GPM oder LPM) bei Verbindungen mit Hunter HFS oder anderen kompatiblen Durchflussmessgeräten.
  • Durchflusslernmodus nach Station mit Diagnose und Warnabschaltungen auf Stationsebene.
  • Leicht abzurufende Sicherungsfunktion zum Wiederherstellen von Zeitplänen, Laufzeiten, Namen und anderen in der Konfiguration abgespeicherten Einstellungen.

Zahlen Sie bequem per

PayPal

Vorabüberweisung

Rechnung


Wir versenden mit:

DHL

Onlineshop für Tennisplatzzubehör:

Tennisshop24.com

Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden


Nach oben